Veranstaltungskalender 2021

Sonntag, 04. Juli

14.00 Uhr

„Von goldenen Halmen und toller Knolle“, familiengerechte Sonderführung im interaktiven und kindgerechten Museumsbauernhof rund um Kulturpflanzen, Ernte, Milch und bäuerlichen Arbeiten. Maximale Teilnehmerzahl 15 Personen. Bei großer Nachfrage findet die Sonderführung nochmals um 16.00 Uhr statt.

Sonntag, 11. Juli

14.00 Uhr

„Vom Adligen zum Fabrikanten“, Sonderführung zur Rittergutsgeschichte in den neu gestalteten Ausstellungen. Maximale Teilnehmerzahl 12 Personen. Bei großer Nachfrage findet die Sonderführung nochmals um 16.00 Uhr statt.

 

Sonntag, 18. Juli

14.00 Uhr bis

16.00 Uhr

 

13. 00 Uhr

 

„Von Rohrstock und Schiefertafel“, Sonderführungen in der Alten Dorfschule

 

 

geführter Spaziergang durch ausgewählte thematische Bereiche des Deutschen Landwirtschaftsmuseums Schloss Blankenhain. Maximale Teilnehmerzahl 15 Personen. Bei großer Nachfrage findet dieser Spaziergang nochmals um 15.30 Uhr statt.

Sonntag, 25. Juli

14. 00 Uhr

 

„Vom Adligen zum Fabrikanten“, Sonderführung zur Rittergutsgeschichte in den neu gestalteten Ausstellungen. Maximale Teilnehmerzahl 12 Personen. Bei großer Nachfrage findet die Sonderführung nochmals um 16.00 Uhr statt.

Dienstag, 03. August

10.00 Uhr

13.30 Uhr

11.00 Uhr u.

14.30 Uhr

Feriensonderführung Alte Dorfschule

Feriensonderführung Alte Dorfschule

Feriensonderführung Bockwindmühle

Feriensonderführung Bockwindmühle

Donnerstag, 05. August

10.00 Uhr

13.30 Uhr

Feriensonderführung im Museumsbauernhof

Feriensonderführung im Museumsbauernhof

Sonntag, 08. August

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

"Rohrstock und Zuckertüte", Sonderführungen in der Alten Dorfschule

Sonntag, 15. August

14.00 Uhr

„Von Wasserflöhen und Entengrütze“, Sonntagsführung zum Lebensraum Teich im Museumsgelände

Sonntag, 22. August

14.00 Uhr

„Vom Neubauernhof zur LPG“, Sonderführung zur Landwirtschaftsgeschichte

Dienstag, 24. August

10.00 Uhr

13.30 Uhr

11.00 Uhr u.

14.30 Uhr

Feriensonderführung Alte Dorfschule

Feriensonderführung Alte Dorfschule

Feriensonderführung Bockwindmühle

Feriensonderführung Bockwindmühle

Donnerstag, 26. August

10.00 Uhr

13.30 Uhr

Feriensonderführung im Museumsbauernhof

Feriensonderführung im Museumsbauernhof

Sonntag, 29. August

14.00 Uhr

„Jetzt ist die Heimat hier“, Sonderführungenzu Vertreibung und Neubauernbewegung

Sonntag, 05. September

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

"Schiefertafel, Zuckertüte und Rohrstock", Sonderführungen in der Alten Dorfschule

Sonntag, 12. September

Am Sonntag 12. September 2021 finden im Deutschen Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain im Rahmen des nachgeholten Deutschen Mühlentages und im Nachgang des Zeitsprungtages folgende Aktivitäten statt:

  • Zwischen 13.00 und 17.00 Uhr ist das Museumsobjekt der Bockwindmühle durch einen Museumsmitarbeiter besetzt, der Erläuterungen gibt und Führungen in der Mühle anbietet
  • Jeweils um 13.00 Uhr, 14.30 Uhr und 16.00 Uhr finden in dem neuen Museumsobjekt der ehemaligen LPG-Schrotmühle am Rande des Rittergutsareals Führungen statt. Treffpunkt zu den genannten Uhrzeiten an der Kasse.
  • Jeweils um 14.00 und 15.00 Uhr finden im Museumsobjekt Sägewerk Kurzführungen statt.
  • Zwischen 14.00 und 16.00 Uhr ist das Museumsobjekt der Alten Dorfschule durch Ehrenamtliche besetzt, die Erläuterungen zur Schulgeschichte geben
  • Zwischen 14.00 und 17.00 Uhr finden in ausgewählten Werkstätten des Museums Vorführungen historischen Handwerks statt.
  • Jeweils um 13.00 Uhr, 14.30 Uhr und 16.00 Uhr finden in den neu gestalteten Ausstellungen des Museumsobjekt der ehemaligen Rittergutsförsterei Führungen statt. Treffpunkt zu den genannten Uhrzeiten an der Kasse.
  •  Zwischen 13.00 und 17.00 Uhr tuckern Eigenbautraktoren durch das Rittergutsareal

Für Speisen und Getränke sorgt der Imbisswagen vom Haus des Gastes im Wirtschaftshof des einstigen Rittergutes.

Nach langer Zeit der Corona-bedingten Enthaltsamkeit freuen wir uns wieder einen kleinen Aktionstag durchführen zu können und hoffen auf eine rege Teilnahme.

Samstag 18. und Sonntag 19. September

10.00 Uhr

bis

18.00 Uhr

Mitteldeutscher Käse- und Spezialitätenmarkt im Schlosspark des Rittergutsareals. Präsentiert wird ein reichhaltiges Warenangebot von Käsen und anderen Spezereien, Bioprodukten und regionalen Spezialitäten. Diese
Veranstaltung wird von der Agentur MARKT-WERT aus Zickra durchgeführt.

Die Eintrittspreise werden gesondert für den Mitteldeutschen Käse- und Spezialitätenmarkt und den Eintritt in das Deutsche Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain erhoben.

Sonntag, 26. September

14.00 Uhr 

"Vom Adligen zum Fabrikanten", Sonderführungen zur Rittergutsgeschichte